Nach Vandalismus: Video-Überwachung am Bogensportplatz installiert

Nächtlichen Besuch gab es immer wieder auf dem Bogensportplatz in Hallbergmoos.
Nun sollen vier Kameras das geschehen auf dem Platz aufzeichnen.

Vier Kameras und ein Langzeitrekorder mit angebundener Cloud-Lösung zeichnen das treiben auf dem Bogensportplatz von nun an auf.
Dank stabiler DSL Leitung und Alarmfunktion hofft man das in Zukunft der Vandalismus aufhört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.